Ulli

Projekte

Shop

Informationen

Startseite Presse Newsletter News Termine Kontakt

Die Sintflut hinter mir

Da Wecker läut,
es is für mi scho wieder Zeit.
Denn es is 6 in der Frua.

I wü mei Rua,
aber des is net mei Art.
Wäu mei Chef scho wieder wort.

REFR.:
Die Sintflut hinter mir,
moch zua de Tia,
so schnö wia möglich weg do.

Jeden Tog,
des selbe Spü,
und kana frogt mi, ob i wü

Des Chaos steigt,
wäu de Ampel nix mehr zeigt,
und mei Geduld zu Ende neigt.

I fohr im Kras,
und find kann Parkplatz, so a ... Schmorr'n,
wär nur aus mir was Besser's worn.

REFR.:
Die Sintflut hinter mir,
moch zua de Tia,
so schnö wia möglich weg do.

Jeden Tog,
des selbe Spü,
und kana frogt mi, ob i wü

In mein Büro,
wort scho die Maier irgendwo,
am liabst'n renn i glei davo.

Am Telefon,
vergreift si ana grod im Ton,
is des berechnet in mein Lohn?

REFR.:
Die Sintflut hinter mir,
moch zua de Tia,
so schnö wia möglich weg do.

Jeden Tog,
des selbe Spü,
und kana frogt mi, ob i wü

Es is scho spät,
i find mein Autoschlissl net,
und waß net, wo mei Auto steht.

I foar jetzt ham,
und muaß a Eikaufssackl zahn,
des ollas is a schlechter Tra(u)m.

REFR.:
Die Sintflut hinter mir,
moch zua de Tia,
so schnö wia möglich weg do.

Jeden Tog,
des selbe Spü,
und kana frogt mi, ob i wü





Text: Ulli Wigger
Musik: Ulli Wigger